Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

Die Anhalt-Arena in Dessau-Roßlau ist nach der Bördeland-Halle in Magdeburg die zweitgrößte Sporthalle in Sachsen-Anhalt und Heimspielstätte des DRHV.

Sie ermöglicht die Durchführung verschiedenster anderer (Sport-)Veranstaltungen wie Länderspiele im Volleyball, Handball, Badminton, Tischtennis u.a., Handball-Supercupspiele des SC Magdeburg, Handball-Turniere, Länderkämpfe im Turnen, Boxveranstaltungen, Hallenfußballturniere sowie Musikveranstaltungen u.v.m.

 Lage
 
 Innenansichten
Arena 1
Arena 2
Arena 3
 Fassungsvermögen
 3300 Zuschauer bei Handballspielen - fest installierte Bestuhlung
 bis zu 3700 Zuschauer bei Musikveranstaltungen

 Ausstattung
 Sportlicher Bereich  40 x 20m Spielfeld
 keine Sichteinschränkung
 Kraftraum
 Gastronomischer Bereich   Gaststätte
 Verkauf vor der Halle / im Kassenbereich
 V.I.P.-Räumlichkeiten

 Wichtiger Hinweis
 Mitnahme von Speisen und Getränken in die Halle ist bei den Spielen des DRHV 06
 unerwünscht
Club der 100
Dessau-Roßlau
DVV Stadtwerke Dessau
Thyrolf & Uhle
Rummert & Theumer
Ur Krostitzer
EHL
Stadtsparkasse Dessau
STRABAG
BERESA

Eigene Templates sind besser - REDAXO